Atemtechnik Buteyko

Was ist Buteyko?

Die Buteyko-Lehre (nach Dr. K. Buteyko) beschreibt eine Atemtechnik und hilft auf natürliche Weise bei Atemproblemen. Der Kern der Lehre basiert auf der Erkenntnis, dass viele gesundheitliche Probleme durch Überatmung entstehen. Und viele Krankheiten können eine Überatmung bewirken.  Die Folgen davon sind gestörte Kohlendioxid- und Sauerstoffwerte im Blut.

In ca. zehn Sitzungen lernen Sie die Buteyko-Atemtechnik. Zwei bis dreimal tägliches Üben bringt bei 90% der Fälle eine deutliche Verbesserung der Gesundheit innerhalb weniger Wochen. Die Atemtechnik nach Buteyko versteht sich als Ergänzung zu schulmedizinischen Behandlungen.

Buteyko hilft bei folgenden spezifischen Atemstörungen:

Asthma
Heuschnupfen und chronischem Schnupfen
Stressbedingten Atemproblemen
Chronischem hartnäckigen Husten und Bronchitis
Schnarchen
Apnoe
akute und chronische Hyperventilation
Panikattacken
chronische Erschöpfung
Sinusitis
Herz-Kreislaufproblemen
Bluthochdruck

Angebot Buteyko

Die Atemtechnik nach Buteyko erlernen Sie bei mir in der Regel in Einzelsitzungen à 1 1/4 Stunden oder in einem Intensivkurs.
Siehe Ausbildungskurs: Atemtechnik nach Buteyko

Ausbildung zur Buteyko-Therapeutin
Siehe Ausbildungskurs: Atemtechnik nach Buteyko

 

Links zum Thema:

www.buteyko-schweiz.ch
www.buteyko.batzill.com
www.atemweite.de
www.buteykoworks.com
Fernsehbeitrag NDR

PDFs zum Thema:

pdfButeyko Wochenendkurse 2017104.48 KB

pdfZeichen von zu viel atmen360.8 KB